AW-1916IP / AW-1932IP

19 Zoll - TFT-Schublade / Admin Konsole  AW 1916IP / AW-1932IP  mit 16 / 32 Port CAT.5 KVM nur 640 mm tief von Haitwin Delphin

AW-1916IP / AW-1932IP - 19 Zoll - TFT-Schublade / Admin Konsole  AW 1916IP / AW-1932IP  mit 16 / 32 Port CAT.5 KVM nur 640 mm tief
AW-1916IP / AW-1932IP - 19 Zoll - TFT-Schublade / Admin Konsole  AW 1916IP / AW-1932IP  mit 16 / 32 Port CAT.5 KVM nur 640 mm tief
AW-1916IP / AW-1932IP - 19 Zoll - TFT-Schublade / Admin Konsole  AW 1916IP / AW-1932IP  mit 16 / 32 Port CAT.5 KVM nur 640 mm tief

Der Artikel AW-1916IP / AW-1932IP  ist ein Konsolenmodul, welches über ein 19 Zoll Panel mit LED Hintergrundbeleuchtung verfügt. Eine vollwertige Tastatur mit Nummernblock und Touchpad sowie ein eingebauter 16 / 32 Port CAT.5 KVM´s mit IP Modul. Das Gehäuse entspricht dem 1HE Standard und ist einfach mit den mitgelieferten Einbauwinkeln montierbar.

Zwei Konsolen und IP-Zugriff für komfortables Server Management von verschiedenen Orten aus. Bis zu drei Benutzerkonsolen (1x lokal, 1x "geshared" über IP und 1 x "geshared" mit "optionalem" Receiver 1:1 über CAT-Kabel abgesetzt) ermöglichen wahlweise verschiedene Administrationsmöglichkeiten. Alle Bedienmöglichkeiten zeigen jedoch das identische Bild in "konkurrierender" Bedienung.

 
Eigenschaften

  • 1HE 19“ LCD Konsole mit einer Tiefe von nur 640mm
  • Stufenlos einstellbarer Blickwinkel von 0 bis 105°durch hochwertige Drehmomentscharniere
  • Einfache Ein-Mann-Montage mit den mitgelieferten Einbauwinkeln
  • Einstellbare Tiefe von 600 mm bis 1130 mm Profiltiefe
  • Praktische Rändelschrauben
  • Verchromter Vollmetallgriff
  • Integrierter 16 / 32 Port CAT.5 KVM mit IP Modul
  • Hohe Grafikauflösung, bis zu 1280 x 1024 bei 60Hz DDC, DDC2 und DDC2B

Tastaturvarianten

Sofort lieferbar sind folgenden Varianten, deutsch (DE), us-englisch (US), französisch (FR), weitere Varianten auf Anfrage.

Spezifikationen

  • CATx Verkabelung für bis zu 30m Anschlussdistanz
  • Administrationsmöglichkeit von verschiedenen Orten.
  • Tree-chainable mit bis zu 16 PMC KVM-Switches als Slaves
  • On-Screen-Display und Systembenachrichtigungen als Pop-Up
  • Firmware upgradefähig
  • "Remote" User-Management mit dedizierter Zuweisung und Sichtbarkeit der dem jeweiligen User zugewiesenen Server (Usergruppen).
  • Der IP-Extender kann entweder extrem schnell über eine mitgelieferte Win32 Client-Viewer-Software ohne ActiveX und sogar
  • ohne Java arbeiten.
  • Der Zugriff über den plattformunabhängigen und schnellen JAVA-Viewer für alle Betriebssysteme -
  • Es werden auch "remote" bei beiden Viewern auch die deutschen "AltGr"-Sonderzeichen | @ € ~ usw. unterstützt.
  • Die Viewer können einfach aus dem Webinterface heruntergeladen werden.
  • Für jeden PC/Server mit PS/2 oder/und USB geeignet
  • Port-Kapazität ist skalierbar auf bis zu 256 PCs über Tree-chaining mit PMC-Modellen
  • Computer-Auswahl über Tastatur-Hotkeys und OSD-Menü
  • zusätzlicher Konsolenport (konkurrierend)
  • Mit einem zusätzlichen (optionalen) Receiver PMC-300R kann man die Bedienkonsole spiegeln und über eine 1:1 CAT.x-Kabelverbindung absetzen
  • Unterstützt DOS, Windows 95/98/SE/2000/XP/Vista/Server 2003/Server 2008 und Windows 7 / 9, Linux, MacOS, etc.
  • Numerisches LED-Statusanzeigen zur eindeutigen Anzeige des Port-StatusBuzzer-Sound quittiert die Hotkey und Port-Schaltung (de-aktivierbar)
  • Autoscan-Verweildauer von 5 ~ 95 Sekunden über OSD-Menü programmierbar
  • Password-Schutz
  • Auto-Logout Timeout-Support

Anschluss-Dongles für den Switch / Computer


Dongle USB V3 – VGA, und 1x USB

Dongle USB V3 – VGA, und 1x USB

Dongle PS/2 V3 – VGA, und 2x PS/2

Dongle PS/2 V3 – VGA, und 2x PS/2


Die Dongles sind nicht im Lieferumfang enthalten

Technisches Datenblatt – für den AW-1916IP / AW-1932IP- siehe weiter oben rechte Spalte
 

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum