FireWire-800 Transceiver 7.0

FireWire-800 Transceiver 7.0

Das Signal Extender System FireWire-800 Transceiver verlängert Signale gemäß des Protokolls IEEE1394b-2002 (auch abwärtskompatibel zu IEEE 1394a-2000 und -1995).

Das System besteht aus Rechnermodul (Sender) und Arbeitsplatzmodul (Empfänger). Die Geräte sind baugleich und können gegeneinander ausgetauscht werden.

Die Übertragung erfolgt über Lichtwellenleiter (2 Fasern) bis zu 500 m.

 

Features

Übertragung

  • bis 500 m Übertragungsdistanz (2 x Multimode 50/125 µ Lichtleitfasern)
  • bidirektionale Signale gemäß des Protokolls IEEE1394b-2002
  • abwärtskompatibel zu IEEE 1394a-2000 und -1995
  • Anschluss über 2 x LC-Duplex Steckverbinder

Gerät

  • galvanische Trennung von Sender und Empfänger
  • unempfindlich gegen Störstrahlungen
  • als Desktop-Variante erhältlich
  • Sytem betehend aus zwei baugleichen, untereinander austauschbaren Geräten

Installation

Die FireWire-Rechnerschnittstelle wird über das entsprechende Kabel mit der bilingualen Buchse des FireWire-800 Transceiver-Rechnermoduls verbunden.
Die entsprechende Hardware wird am Arbeitsplatz wird über die bilinguale Buchse des FireWire-800 Transceiver-Empfängers angeschlossen.
Zur Verbindung von Sender und Empfänger kann die vorhandene Infrastruktur-Verkabelung (Multimode-Lichtleitfasern 50/125 µm) genutzt werden.
Weitere Schritte zur Inbetriebnahme sind im entsprechenden Handbuch beschrieben, welches wir Ihnen als Download zur Verfügung stellen.

 

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum