V-Trans I
DVI KVM Extender - Verlängerung über Glasfaser oder CATx

Digitaler DVI-D KVM-Extender in diversen Modellen und Ausführungen über CAT-X oder Fiberoptik-Kabel

 


 

  - DVI-D Input/Output
  - bis 1920x1200 @60
  - CAT-X oder Fiber
  - USB oder PS/2
  - Audio/seriell optional
  - Übertragung bis 10.000m
  - lokale Konsole am Sender

 

Verlängerung von Keyboard-, Video- und Maussignalen über ein CAT-X Kabel bzw. mit nur zwei Multimode (50µ) oder zwei Singlemode (9µ) Glasfasern bis zu 10.000 m Entfernung.

Das digitale DVI KVM Übertragungssystem V-Trans I von HETEC ermöglicht digitale Übertragung von Video-, Tastatur- und Maussignalen über ein CAT-X Kabel oder nur zwei Glasfasern. Arbeitsplätze mit Monitor, Tastatur und Maus können so weit entfernt von Rechnern bequem aufgestellt werden.

DVI KVM Extender in verschiedenen Modellen

Für unterschiedliche Übertragungsdistanzen ist das System in drei Versionen erhältlich: V-Trans IxC, V-Trans IxM und V-Trans IxS. Sollen KVM-Signale über weite Distanzen bis zu 10 km verlängert werden, eignet sich V-Trans IxS unter Verwendung von zwei Singlemode Glasfasern mit 9/125µ Durchmesser. Zur Überbrückung von Entfernungen bis zu 400 m wird V-Trans IxM und zwei Multimode Glasfasern mit 50/125µ Durchmesser eingesetzt. Für Distanzen bis 140 m steht das CAT-X basierende System V-Trans IxC zur Verfügung.

Aufbau des DVI KVM Extender Systems

Das digitale DVI-KVM-Übertragungssystem V-Trans I besteht aus einer Sende- und einer Empfangseinheit. Der Sender wird an den Rechner angeschlossen, der Empfänger an Tastatur, Monitor und Maus am entfernt aufgestellten Arbeitsplatz. Am Sender kann eine lokale Konsole mit Monitor, Tastatur und Maus angeschlossen werden zur lokalen Bedienung am Rechner. Übertragungsmedium zwischen Sender und Empfänger ist ein CAT-X Kabel bzw. zwei Glasfasern. Das DVI-D Videosignal wird gemeinsam mit Keyboard und Maus sowie dem optionalen audio/seriell Modul voll digital übertragen.

Rein digitale DVI KVM Verlängerung über Cat & Glasfaser

Die Verwendung dieser Technologie bietet einzigartige Vorteile:

  • Die Übertragungsqualität ist unabhängig von der Übertragungslänge bei einer Monitorauflösung von bis zu 1920 x 1200 Bildpunkten bei 60 Hz Bildwiederholrate
  • Wahlweise Übertragung von DDC Informationen vom entfernt oder lokal angeschlossenen Monitor, oder aus einer DDC Tabelle
  • HID USB (HID = Human Interface Device) zum Anschluss von Touchscreens oder Graphictablets

Für die Glasfasermodelle gilt zusätzlich

  • Sender und Empfänger sind galvanisch getrennt, es können keine „Erdschleifen“ entstehen
  • Es gibt keine elektromagnetische Abstrahlung auf der Übertragungsleitung, d.h. eine Kabelführung ist auch in empfindlichen Umgebungen zulässig
  • Die Übertragung ist „abhörsicher“

Anwendungen des digitalen DVI Extender V-Trans I

Einsatzgebiete für den V-Trans I DVI KVM Extender sind raue Industrieumgebungen, Ton- und Fernsehstudios, Banken, Versicherungen und alle Anwendungen, bei denen große Entfernungen zwischen Rechner und Peripherie zu überbrücken sind. V-Trans I eignet sich als optimale Ergänzung zu allen Konsolumschaltern, besonders zu allen V-Switches, den Konsolumschaltsystemen von HETEC.

DVI KVM Extender platzsparend im Rack verbauen

Das Gehäuse von Sender und Empfänger ist aus Aluminium und wird als Desktopversion in der Farbe schwarz (RAL9005) ausgeliefert. Für den Einbau in einen 19“ Schrank werden Einbaukits angeboten, die bis zu vier Sender bzw. Empfänger nebeneinander aufnehmen können.

Technische Daten V-Trans I DVI KVM Extender

Gehäuse:

Aluminium

Farbe:

schwarz (RAL 9005)

Maße:

103 x 143 x 29 mm Singlehead  (BxTxH)

103 x 143 x 42 mm Dualhead     (BxTxH)

Max. Übertragungslängen:
 

140 m bei CAT-X
0,4 km bei 50/125 µm Multimode
10 km bei 9 /125 µm Singlemode

Anschlüsse Sender: Input:

1x DVI-D (Digital SingleLink), 2x PS/2 für Tastatur/Maus oder USB-HID

 

Anschlüsse Empfänger:

1x DVI-D (Digital SingleLink) ohne HDCP, 2x PS/2 für Tastatur/Maus oder USB-HID

Übertragungsmedium:

8-adriges CAT-X Kabel oder

2-adriges Glasfaserkabel mit duplex LC-Steckern

Max. Auflösung

bis 1920 x 1200 Bildpunkte bei 60 Hz

Farbtiefe:

18 Bit / 21 Bit

Upgrade:

Onboard Flash

Spannungsversorgung:

90-240 VAC (externes Netzteil)

Bestellhinweise:

HE-V-TRANS-IPC                     DVI-D, PS/2 Sender + Empfänger CAT-X

HE-V-TRANS-IUC                     DVI-D, USB Sender + Empfänger CAT-X

HE-V-TRANS-IPS                     DVI-D, PS/2 Sender + Empfänger 2 Fasern 9µ

HE-V-TRANS-IUS                     DVI-D, USB Sender + Empfänger 2 Fasern 9µ

-2                                                 optionale Erweiterung auf DVI-D DualHead-Video

-AS                                               optionales bidirektionales audio/seriell Modul

HE-V-TRANS-I-RMK                 19“ Einbaugehäuse für Desktop Sender bzw. Empfänger

                                                     zum Einbau von 1, 2, 3 oder 4 Geräten, 1HE

  

HETEC Datensysteme GmbH

Industriestraße 17

D-82110 Germering

Tel. +49 (0)89 - 894367-0

Fax +89 (0)894367-99

Email: info@hetec.de

Web: www.hetec.de

 

Dateien


Datenblatt
Bestellhinweise

 

V-Trans I digitaler DVI KVM Extender

 

Kombinierbar mit:

V-Switch quad

4 Computer auf 1 Konsole

 


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder einer Anwendung? Möchten Sie mehr über die verschiedenen Anwendungsgebiete wissen? Oder wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihre KVM-Installation? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail info<span>@</span>hetec.de, Tel.: +49 (0)89 - 89 43 67 – 0, Fax: +49 (0)89 - 89 43 67 – 99 oder über unser Kontaktformular. Wir sind immer für Sie da!

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum