V-Switch pro

KVM Switch für PC- und Multiplattform-Systeme. V-Switch 4/8/12/16 pro ermöglicht Ihnen den Zugriff auf bis zu 16 Rechner.

 


Mit dem V-Switch 4/8/12/16 pro wird Systembenutzern der Zugriff auf bis zu 16 Rechner ermöglicht. Durch das Zusammenschalten von mehreren V-Switch-pro-Einheiten zu einem System kann die Anzahl der Rechner auf bis zu 256 erhöht werden.
Unterschiedliche Hardware-Plattformen
Die Integration von PCs und Workstations von Apple, Sun, IBM (RS 6000), Silicon Graphics, DEC Alpha, Hewlett Packard und USB sowie allen gängigen Betriebssystemen gehört für den V-Switch pro zum Pflichtprogramm. Der V-Switch pro wird sowohl als PC- als auch als Multiplattform-Version angeboten. Mit der Multiplattform-Variante kann komfortabel zwischen den Servern von verschiedenen Herstellern hin- und hergeschaltet werden.
Multitalent
Die optional angebotenen Zusatzgeräte machen das System zum Multitalent: Mit den Video-, Keyboard- und Maus-Verlängerungen über UTP (CAT 5), über Fiberoptikkabel oder über eine IP-Lösung kann der User die Rechner weit weg vom Serverpark administrieren.
Unabhängig vom Betriebssystem
Als Hardware-Umschalter ist der V-Switch pro sowohl vom Betriebssystem als auch von den Applikationen unabhängig und nutzt lediglich die Standardschnittstellen des Rechners.
Rechner- und Konsolenanschlusskabel
Der V-Switch pro wird über DB25-Verbindungen mit Tastatur, Maus und Monitor verbunden. CPU- und Konsolenanschlusskabel werden bis zu einer Länge von 30 m angeboten.
Installation
V-Switch pro pro lässt sich einfach installieren: Die Tastatur-, Maus- und Bildschirmeingänge werden mittels DB25-Adapter-Kabel mit den Rechnern beziehungsweise mit der Konsole verbunden.
Emulation von Tastatur und Maus
V-Switch pro emuliert Tastatur und Maus und garantiert so, dass die angeschlossenen Rechner fehlerfrei gebootet werden können. Das System unterstützt alle gängigen Betriebssysteme wie Windows 95, 98, NT, 2000, Linux, Sun Solaris/Open Windows, Apple und Unix.
Auf einen Blick

  • mehrsprachiges On-Screen-Display (OSD)
  • Benutzerpasswörter schützen das System vor unberechtigtem Zugriff
  • hohe Videobandbreite: 250 MHz bei 1600 x 1280 Pixel
  • Flash-ROM für kostenloses Update der Firmware
  • Komplette Emulation der Tastatur- und Mausfunktion
  • Deutschsprachiges Handbuch
  • Gerät sowohl als Desktop oder für den Einbau in 19-Zoll-Schränke einsetzbar

Technische Daten V-Switch pro 4/8/12/16

Abmessungen VSW pro 4/8

44 x 424 x 123 mm (H x B x T), 1 HE

Abmessungen VSW pro 12/16

89 x 424 x 123 mm (H x B x T), 2 HE

Anschlüsse:

Rechner / Konsole: DB25-Buchse

Videobandbreite

250 MHz

VideoSync

HV Composite, Sync-On-Screen

Gehäuse

Stahl, pulverbeschichtet, hellgrau (RAL 7035)

LEDs

max. 16 LEDs zur Anzeige der aktiven Computer

Keyboard, Maus

PS/2, PS/2 Wheel, serielle Maus, Sun- und Mac-Mäuse

Stromversorgung

90 - 240 V AC, 60 W

Bestellhinweise V-Switch pro 4/8/12/16

HE-VSW-4 pro

4-Port mit OSD, PC-Version

HE-VSW-8 pro

8-Port mit OSD, PC-Version

HE-VSW-12 pro

12-Port mit OSD, PC-Version

HE-VSW-16 pro

16-Port mit OSD, PC-Version

HE-VSW-4 MP

4-Port mit OSD, Multiplattform-Version

HE-VSW-8 MP

8-Port mit OSD, Multiplattform-Version

HE-VSW-12 MP

12-Port mit OSD, Multiplattform-Version

HE-VSW-16 MP

16-Port mit OSD, Multiplattform-Version

CPU-Switch-Anschlusskabel

Für PS/2, AT, Sun 13W3, Sun HD15:

Anschlusskabel in Längen von 1,5 bis 30 m

Konsolen-Anschlusskabel

Für PS/2, AT, Sun 13W3, Sun HD15:

Anschlusskabel in Längen von 0,3 bis 30 m

BUS-Anschlusskabel

Extensionskabel HX-BUSULTRA-n

Optionen

VKM-Verlängerungen für Monitor, Tastatur und Maus über CAT5 bzw. über Fiberoptikkabel

HE-V-IP:

ermöglicht Echtzeit-Remote-Zugriff auf das Rechenzentrum via Internet, LAN, WAN, ISDN oder Dial-up-Modem

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum