V-Switch quad II


Multiviewer, Display Splitter, Monitor Splitter, Screen Splitter, KVM Switch & transparente USB 2.0 Matrix

Vier Videos / Computer gleichzeitig auf einem Display, Monitor, Projektor oder Touch Screen - mit Tastatur & Maus Steuerung. Jetzt auch mit transparenter high-speed USB 2.0 Matrix Umschaltung!


Multiviewer KVM V-Switch quad II


- DVI & VGA
- bis zu 1920x1200@60
- HDTV
- USB & PS/2
- transparentes USB 2.0
- Touch Screen kompatibel

 

V-Switch quad II stellt die Videosignale von vier analogen oder digitalen Rechner- bzw. Videoquellen gleichzeitig auf einem Bildschirm dar. Zusätzlich können die Rechner mit nur einer Tastatur und einer Maus oder einem Touchscreen administriert werden. Darüber hinaus ist eine transparente High-Speed USB 2.0 Matrix integriert, die das Umschalten von USB-Peripherie-Geräten, wie Drucker und externe Speichermedien, auf alle angeschlossenen Rechner ermöglicht. V-Switch quad II vereint die Eigenschaften von Multiviewer, Video-Scaler, Video-Konverter, USB 2.0 Matrix und KVM-Switch.

Multiviewer als Display Splitter, Monitor Splitter, Touch Screen Splitter


Touch Screen Splitter

Als Multiviewer teilt V-Switch quad II den Bildschirm in mehrere Bildflächen auf und zeigt die Video-Quellen gleichzeitig z.B. im Quad Modus, im Dual Modus, oder in diversen Bild-im-Bild Modi (PiP Modus) an. Als Display unterstützt der Multiviewer (bzw. Display Splitter, Monitor Splitter, oder Touch Screen Splitter genannt) nahezu alle analogen und digitalen Anzeigegeräte: An V-Switch quad II kann ein Computer Monitor, ein Projektor, ein Rückprojektions-Display, ein LCD TV oder ähnliche Displays angeschlossen werden. Eine besondere Eigenschaft von V-Switch quad II ist, dass er sogar Touch Screens unterstützt. So können auf einem Touch Screen mehrere Quellen gleichzeitig dargestellt und darüber hinaus bequem per Touch bedient werden. V-Switch quad II unterstützt viele USB-Touchscreen Modelle.

Multiviewer KVM mit DVI & VGA, HDTV, PS/2 & USB

V-Switch quad II verarbeitet analoge und digitale Videosignale mittels DVI-I-Ports an Eingängen und Ausgang. Alle gängigen Videomodi bis zu 1920x1200, einschließlich HDTV-Auflösungen, werden unterstützt. Unterschiedliche Eingangs- und Ausgangsauflösungen können dabei frei kombiniert werden. An den Eingängen von V-Switch quad II können EDIDs konfiguriert werden. Computer können mit PS/2 und USB für Tastatur und Maus angeschlossen werden. Touchscreens werden am USB-Port angesteckt.

Display Splitter KVM-Switch mit transparenter USB 2.0 Matrix


Transparente High-Speed USB 2.0 Matrix

Der Display Splitter KVM Switch V-Switch quad II schaltet USB-Geräte über die eingebaute transparente High-Speed USB 2.0 Matrix auf die angeschlossenen Rechner. Als USB-Geräte können Drucker, Memory Sticks, 3D-Mäuse, Webcams, und ähnliches verwendet werden. Für intelligentes und sicheres Umschalten bietet V-Switch quad II drei Optionen: entweder automatisch zusammen mit dem aktiven Kanal (einer der vier Quellen-Eingänge) oder manuell mit Warnung sowie auch manuell ohne Warnung. Ist ein Memory Stick angeschlossen and den Multiviewer KVM Switch und werden von einem Quellrechner gerade Daten auf den Stick transortiert, so würde bei manuellem Umschalten des Memory Sticks auf einen anderen Rechner zunächst ein Warnhinweis kommen, der vom Nutzer bestätigt werden muss, bevor die Umschaltung tatsächlich ausgeführt wird. So bietet V-Switch quad II eine echte, sichere USB 2.0 Matrix. Mit der transparenten USB 2.0 Matrix genügt z.B. das Anschließen eines einzigen Finger Printers, um sich auf alle angeschlossenen Rechner einzuloggen. Über die USB 2.0 Matrix können außerdem z.B. Daten von einem Rechner auf den nächsten kopiert werden, ohne dass diese vernetzt sind – einfach über ein an V-Switch quad II angestecktes externes Speichermedium.

Multiviewer KVM Display Splitter mit Return-on-Investment


Display Splitter

Mit diesem Multiviewer KVM Switch können Platz und Kosten von drei Displays/Monitoren, drei Tastaturen und drei Mäusen gespart werden! Bei Verwendung mehrerer V-Switch quad II Display Splitter zur Administration vieler Rechner kann enorm viel Platz und mehrere Arbeitsplätze eingespart werden. Das Beispiel-Foto dieser Monitor-Splitter-Installation bei einem Broadcast-Unternehmen für die Produktion von New Media, wie MMS, SMS, und Webstreaming werden 28 Encode Rechner auf nur 7 Displays gleichzeitig dargestellt und sind mit nur einer Tastatur und Maus am Überwachungs-Arbeitsplatz sofort bedienbar.

Display Splitter steigert Übersichtlichkeit

Mit diesem Display Splitter KVM Switch können mehr Rechner auf weniger Platz simultan und überschaubar administriert werden, als wenn kein Multiviewer eingesetzt würde. Die Reaktionsgeschwindigkeit kann dadurch mit diesem quadKVM Switch gesteigert werden.

Multiviewer KVM Switch kompatibel mit nahezu allen Rechnertypen

V-Switch quad II ist eine Kombination aus Multiviewer und High-End KVM Switch. Als KVM Switch bietet er Anschlussmöglichkeit für Laptops, Mac-Rechner, SUN mit USB, PCs, und vielen mehr – unterstützt nahezu alle Rechnertypen und Betriebssysteme, analoges und digitales Video, USB und PS/2 für Tastatur und Maus.

Plug&Play Hardware - sofort einsatzbereiter Multi View KVM Switch


V-Switch quad II

An diesen Multi-Image Display KVM Switch können direkt alle Quell-Rechner, ein Display, eine Tastatur und Maus, sowie USB 2.0 Periferiegeräte mit den mitgelieferten Kabeln angeschlossen werden. Keine Softwareinstallation nötig!

Ausfallsicherer Hardware-Multiviewer

V-Switch quad II ist ein Hardware-Multiviewer. Er wird als sofort einsetzbare Hardware ausgeliefert. Diese Hardware ist ein in sich geschlossenes System. Schlanke, ausschließlich zu diesem Zweck entwickelte Firmware, steuert die Bauteile der Hardware. V-Switch quad II ist unabhängig von Betriebssystemen und garantiert somit hohe Ausfallsicherheit. Beliebt ist dieser Quad Switch daher auch in extrem kritischen 24-7-Anwendungen.
Ausfallfreie Hardware seit 2004: Die “V-Switch quad” Produktfamilie ist seit 2004 erfolgreich in tausenden kritischen 24/7 Anwendungen weltweit installiert. Tausende Kunden und Partner vertrauen auf HETEC Hardware Qualität "Made in Germany"!

V-Switch quad II Multi-Image Display Modi

An den Multiviewer V-Switch quad II können bis zu vier Video Quellen (z.B. Rechner) direkt angeschlossen und in zahlreichen Displaymodi in Multi-Image-Display-Anordnung gesteuert werden (bei Kaskadierung können mehr als 4 Quellen angeschlossen und gleichzeitig auf dem Multi-Image Display dargestellt werden, z.B. 8 oder bis zu 16 Videoquellen):



Multi-Image Display Modes

Display Splitter im Quad Modus

Im Quad-Modus teilt der Display Splitter den Bildschirm in vier gleich große Bildflächen auf. In jeder Bildfläche wird der gesamte Bildschirm­inhalt einer Videoquelle bzw. eines Computers dargestellt.

Screen Splitter im Bild-im-Bild Modus (PiP)


Picture-in-Picture Multi-Image Display Splitter

In der Bild-im-Bild-Darstellung bzw. PiP-Funktion (Picture in Picture) sind im angezeigten Vollbild bis zu drei andere Videoquellen als kleine Fenster (Thumbnails) am rechten Bildschirmrand zu sehen. Auf dem Hauptbild wird mit aktivierter Tastatur und Maus gearbeitet, während die übrigen Quellen gleichzeitig überwacht werden können. Größe, Position und Auswahl der PiP-Bildflächen sind mit diesem Screen Splitter einstellbar. Im Triple-Kachel-Modus stellt der Multi-Image Display Processor den aktiven Kanal und die PiPs automatisch so groß dar, dass alle Kanäle vollständig sichtbar sind ohne einander zu überlappen.

Monitor Splitter im Dual Modus

Im Dual-Modus zeigt der Monitor Splitter die jeweils linke Hälfte der Vollbilder zweier Videoquellen nebeneinander in voller Größe an.

V-Switch quad II Multiviewer KVM im Vollbild Modus

Im Fullscreen-Modus stellt V-Switch quad II eine der vier Videoquellen in voller Bildschirmgröße und maximaler Auflösung dar und erlaubt Detailbetrachtung und Bedienung der Quelle.

Bedienung des Multiviewer KVM Switch - 6 Möglichkeiten

Das Umschalten zwischen den Videokanälen und den Darstellungsmodi, sowie Konfiguration und Einstellungen des Multiviewer KVM Switches über das On-Screen-Display (OSD) kann auf sechs verschiedene Arten erfolgen:

  1. mit Tasten an der Gerätefrontseite
  2. durch konfigurierbare Tastaturbefehle (Hotkeys)
  3. über das externe Gerätekonfigurationsprogramm auf einem remoten Computer
  4. über das DCP-XML-Protokoll via seriellen Anschluss
  5. durch Mausfunktionen (Hotmouse)
  6. mit Touchscreens

Hotmouse-Funktion von V-Switch quad II

Die Hotmouse-Funktion von V-Switch quad II ist eine bequeme und intuitive Möglichkeit, Display Modi, Kanalaktivierung oder Systemeinstellungen auszuführen, ähnlich wie dies mit Tastatur-Kurzbefehlen (Hotkeys) möglich ist. Hotmouse funktioniert mit fast jeder beliebigen Maus oder Trackball. Durch horizontales Schütteln der Maus oder des Track Balls wird die Hotmouse-Funktion aktiviert und erlaubt so den Zugriff auf jeden angeschlossenen Computer, Größenänderung der PiPs, und das gesamte Hotmouse-Menü, beispielsweise zur Einstellung der Displaymodi. Der vierfach Multiviewer wird daher auch in Umgebungen eingesetzt, wo aus Platzgründen oder Hygienegründen auf eine Tastatur verzichtet werden muss und der Switch sowie die Rechner nur über eine Maus oder einen Track Ball gesteuert werden. Hotmouse ist eine einzigartige Entwicklung von HETEC.

Multiviewer KVM über Serielle Steuerung, Fern-Zugriff, Touch Screen

Mittels DCP-XML-Protokoll kann V-Switch quad II von externen seriellen Steuergeräten bedient werden. In Verbindung mit KVM-über-IP-Extendern ermöglicht V-Switch quad II standort-unabhängige Fern-Steuerung der angeschlossenen KVM-Geräte. V-Switch quad II ist kompatibel mit vielen USB-Touchscreens: Während alle Quellen simultan auf dem Touchscreen dargestellt werden, können sie per Berührung mit dem Finger bedient werden.

Anwendungen des Display Splitter KVM Switch V-Switch quad II

V-Switch quad II wird als exklusive Kombination aus Display Splitter und KVM-Switch weltweit in vielen Anwendungsgebieten eingesetzt, wie Videoüberwachung, Prozessüberwachung, Produktion und Automatisierung, Serverräume, Medizintechnik, Konferenzraumtechnik, Broadcasting, Studio- und Bühnentechnik, wie auch in Fahrzeugen und Flugzeugen. In Verbindung mit Projektoren wird V-Switch quad II häufig für Präsentationen und in Konferenzräumen verwendet. Um mehr als vier Quellen gleichzeitig auf einem Bildschirm anzuzeigen, kann V-Switch quad II kaskadiert werden.

Weitere Multiviewer-Lösungen

Multiviewer-Hardware, Multi-Viewer-Server, Multi-View-Software
bieten wir gerne auf Anfrage an:

Gerne können Sie auch eine Teststellung von 14 Tagen für den VSW quad II beauftragen.
Sie haben dann die Möglichkeit das Gerät auf Herz und Nieren zu prüfen.

Dieses Gerät dürfte Sie auch interessieren  VSW quad XP

info@hetec.de
   und   +49 (0)89 89 43 67-0
 



Beratung & Vertrieb
info@hetec.de
089 / 89 43 67 0

Downloads

- Datenblatt
- Bestellhinweise
- Anwendungen
- Handbücher


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder einer Anwendung? Möchten Sie mehr über die verschiedenen Anwendungsgebiete wissen? Oder wünschen Sie ein individuelles Angebot für Ihre KVM-Installation? Dann kontaktieren Sie uns per E-Mail info<span>@</span>hetec.de, Tel.: +49 (0)89 - 89 43 67 – 0, Fax: +49 (0)89 - 89 43 67 – 99 oder über unser Kontaktformular. Wir sind immer für Sie da!

 

Kombinierbar mit:

DVI KVM Matrix

Multiviewer in DVI Matrix System

DVI KVM Extender

Multiviewer KVM Extender CAT, Fiber, IP

Videowand

Multi-Image auf Videowand

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum