PX

Single server IP-Modul für das KVM.net

 


Umfassender Fernzugriff - zu jeder Zeit, von jedem Ort
Der PX ist ein leistungsstarkes KVM-over-IP Gateway für umfassenden, ortsunabhängigen Remote Access auf PCs und Server. Der Zugriff erfolgt bequem über jeden Web Browser direkt auf die BIOS-Ebene auf des Rechners. Der Vorteil: selbst bei heruntergefahrenem Betriebssystem kann der Computer aus der Ferne neu gestartet werden. Das kompakte, preiswerte Gerät erfüllt dank 128bit SSL-Verschlüsselung höchste Sicherheitsstandards. Seine Anwendungsgebiete reichen von kleinen bis mittleren Unternehmen über Fernwartungsanwendungen bis hin zu den Rechenzentren großer Unternehmen. Kurz: der PX ist die perfekte Lösung für alle Unternehmen, die Rechner bei größtmöglicher Sicherheit - und rund um die Uhr - vollständig aus der Ferne steuern und nutzen möchten. Standort und Art der Anwendung spielen keine Rolle.
 
 
Virtual Media - virtuelle Medienunterstützung für alle Server
In der USB-Version bietet der PX zusätzlich zum Standardfernzugriff Virtual Media-Unterstützung für alle Zielrechner. Laufwerke (CD, USB o. ä.), die lokal am Arbeitsplatz des Administrators angeschlossen sind, lassen sich so ganz einfach jedem entfernten Rechner zuordnen. Die Funktionen des Laufwerks stehen damit vollständig auch für entfernte Systeme zur Verfügung. Der Vorteil für Techniker und Administratoren liegt auf der Hand: Sie müssen ihre Rechenzentren kaum mehr betreten und erledigen alle administrative Aufgaben von jedem beliebigen Standort aus - einschließlich des Einspielens neuer Software-Anwendungen und Betriebssystem-Patches. Vom Büro, aus dem HomeOffice oder von unterwegs. Mit enormem Effizienzgewinn.
 
 
Volle Fernunterstützung geschäftskritischer Applikationen
Insbesondere in der Fernwartung geschäftskritischer Systeme leistet der PX unbezahlbare Dienste. Oft wirken sich nämlich bereits kürzeste Ausfälle negativ auf die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens und seine Service Levels aus. Über den PX greifen Administratoren in Echtzeit auf die BIOS-Ebene des entfernten Rechners zu, stellen eine genaue Diagnose und beheben Systemfehler. Der Service-Techniker vor Ort - und alle mit ihm verbundenen Reisekosten und Zeitverzögerungen - gehört der Vergangenheit an. Der PX ist die ideale Fernzugriffslösung für Bereiche, in denen geschäftskritische Applikationen auf einzelnen Rechnern bzw. Servern laufen, wie zum Beispiel Medizintechnik, Telekommunikation, Sicherheitslösungen, Software-as-a-Service (SaaS) oder in der Finanzdienstleistungsbranche.
 
 
Skalierbares, zentralisiertes Management
Mit vollständig blockadefreiem Zugriff überwindet der PX die Einschränkungen vieler KVM Switching-Installationen: Jeder Server beziehungsweise jedes Gerät, das Fernunterstützung erhalten soll, bekommt sein eigenes Gateway. Mehrere Remote User greifen so gleichzeitig ohne Konflikte auf eine Vielzahl angeschlossener Computer zu. Und steht ein Ausbau des Server-Raums oder Rechenzentrums an, werden neue Geräte nach dem selben Prinzip ganz einfach eingebunden. Die nahtlose Integration in KVM.net garantiert dabei jederzeit ein vollständig zentralisiertes Management. Eine solche Kombination von KVM.net und PX ist die ideale Lösung für Unternehmen, die Server an unterschiedlichen Standorten betreiben: Testlabore, Universitäten, Filialbüros und Betriebe mit Rechnern auf mehreren Etagen. Sauber ins Server Rack integriert, wird das Gateway über Power-over-Ethernet (PoE) mit Strom versorgt. Für effizientes Power Management ohne Kabelgewirr.


Technische Spezifikationen

Betriebssysteme

Host Computer - PX PS/2
DOS, Windows, Novell, Linux, SUN Solaris für PC
Host Computer - PX USB
Windows 98, ME und höher, Novell, Linux, Macintosh, SUN Solaris
Client Computer - PX USB und PX PS/2
Windows: 2000, XP oder 2003 Server mit Internet Explorer 6.0 oder 7.0

Auflösung

Host Computer
Bis zu 1600 x 1200 @ 85Hz
Client Computer
Die empfohlene Auflösung sollte höher sein als die Auflösung am lokalen Computer

Video- und Maus - Synchronisation

Wahlweise automatisch oder manuell

Anschlüsse

PX USB & PS/2
Ethernet - RJ45 - 10/100 Mbit, Autosensing
PX PS/2
Computer: Integriertes Kabel; Bildschirm: HDD15; Tastatur/Maus: MiniDIN6
PX USB
Video / USB (Tastatur, Maus, Virtual Media): 26-Pin

Abmessungen H x T x B

31 x 80 x 105 mm

Gewicht

0,3 kg

Stromversorgung

PX USB und PX PS/2
PoE 4,5 W
PX USB
externe Stromversorgung 12 V, 1000 mA

Maximaler Stromverbrauch

Weniger als 135 mA (PoE)

Betriebstemperatur

0 °C bis 40 °C

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum