UltraMatrix 2xE, 4xE

Zwei- bzw. Vier-User KVM-Switch mit OSD für Multiplattform- und PC-Systeme

 


Mit dem professionellen UltraMatrix 2xE / 4xE werden bis zu 4 Administrator den Zugriff bis zu 16 Rechnern ermöglicht. Durch das Zusammenschalten von mehreren UltraMatix Einheiten zu einem System kann die Anzahl der Rechner auf bis zu maximal 1000 Rechner erhöht werden.

Unterschiedliche Hardware-Plattformen

Die Integration von PCs, Sun, IBM, HP SGI, MAC (über Adapter), DEC Alpha, sowie aller gängigen Betriebssystemen gehört für den UltraMatrix zum Pflichtprogramm. Der UltraMatrix wird sowohl als Multiplattform- als auch als PC-Version angeboten.

Unabhängig vom Betriebssystem

Als Hardware-Umschalter ist der Switch sowohl vom Betriebssystem als auch von den Applikationen unabhängig und nutzt lediglich die Standardschnittstellen des Rechners. Der Konsolumschalter ist ein externes Gerät, das weder der Softwareinstallation noch der Systempflege bedarf.

Installation
Der UltraMatrix lässt sich einfach installieren. Mittels CPU-Kabel werden die CPU-Ports von Monitor, Tastatur und Maus des jeweiligen Rechners und die Bedienkonsole über ein Konsolenkabel an den UltraMatrix angeschlossen. Über das On-Screen-Display (OSD) kann die Adresse des Switches eingegeben werden. Außerdem lassen sich hier die Namen der einzelnen Rechner und die Sicherheits-Features festlegen.

Rechner- und Konsolenanschlusskabel
Pro Rechner und pro Konsole wird ein DB25 Kabelset benötigt. Der UltraMatrix Switch 2xE / 4xE wird über DB25-Verbindungen mit Monitor-, Tastatur- und Maus verbunden. Die CPU- und die Konsolenanschlusskabel werden bis zu einer Länge von 30m angeboten.

Erweiterungsmöglichkeit des Ultramatix-Switches

Zur Erweiterung wird jeweils eine Erweiterungskarte und ein Buskabel benötigt. Eine Erweiterungskarte ist für 2 Konsolen ausgelegt.

Für die 2xE Serie wird pro Chassis [1] Erweiterungskarte und für das 4x Chassis [2] Erweiterungskarten Art. Nr. RS-UMC-EXP2 benötigt.

Das Buskabel HX-BUSEXT-n verbindet das Grundchassis mit der Erweiterungseinheit. Dieses Expansionskabel wird in Längen zwischen 1,5 und 75m angeboten.

Emulation von Tastatur und Maus
Der UltraMatrix 2xE / 4xE emuliert Tastatur und Maus und garantiert so, dass die angeschlossenen Rechner fehlerfrei gebootet werden können. Das System unterstützt alle gängigen Betriebsysteme wie z.B. Windows 95/98/NT/2000, LINUX, SUN Solaris, Apple und UNIX. Der UltraMatrix Switch 2xE/4xE unterstützt PCs. Die Multiplattform-Variante unterstützt Tastaturen und Mäuse von Sun- und Apple-Rechnern.

Auf einen Blick:

  • Das Sicherheitspaket: Benutzer-IDs, Passwortschutz
  • Übersichtliche Verkabelung: Ein Anschlusskabel pro CPU / pro Konsole
  • Maximale Auflösung: 1280 x 1024 bei einer Videobandbreite von 150 Mhz
  • Komfortables On-Screen-Display: AVI (Advanced Visual Interface)
  • Mehrsprachiges OSD: Deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch und portugiesisch
  • Installation: Die Installation kann bei laufendem Betrieb der Server erfolgen.
  • Flash: Upgrade-fähig.


Technische Daten:

Stromversorgung

90-240 VAC, 60 W

Anschlüsse Rechner / Arbeitsplatz:

DB25-Buchse

Videobandbreite

250 / 100 MHz

Video

Sync HV, Composite, Sync-on-Green

Gehäuse

19“ / Frontseite Stahl, pulverbeschichtet, schwarz

LEDs

rot und grüne LEDs zeigen den Status an

Zulassung

UL, cUL, TÜV, CE

Abmessungen:

89mm x 424mm x 123 mm ( H x B x T)

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum