UltraMatrix Remote

KVM-Matrix-Switch mit integriertem Remote-Access über IP

 


Der UltraMatrix Remote eröffnet eine neue Zeitrechnung im KVM-Switching. Er kombiniert ausgefeilte Matrix-Switching- Technologie mit integriertem Remote-Access over IP. Konkret heißt das: Mit dem UltraMatrix Remote haben Sie ganze Server- Parks über wenige, zentrale Arbeitsplätze im Griff. Lokal oder auch remote über Ethernet oder per Wählverbindung. Ganz so, wie Sie es brauchen.

Der UltraMatrix Remote spart Zeit, Platz und Energie. Er macht Peripheriegeräte überflüssig, spart Kosten und räumt Ihren Server-Raum mal wieder so richtig auf. Sein komfortables On- Screen-Menü sorgt dabei von Anfang an für maximale Effizienz: Von der Konfiguration bis zur Rechnerauswahl und Status- Informationen über das gesamte System.

Der lokale Zugriff erfolgt ganz einfach über die lokalen Arbeitsplätze am Switch. Beim Remote-Zugriff werden die Video- Daten zunächst digitalisiert, skaliert, komprimiert und verschlüsselt. Sie werden dann über TCP/IP übers Ethernet oder die Wählverbindung übertragen und auf dem Monitor der Remote-Workstation angezeigt. Der speziell entwickelte Viewer sorgt dabei für exzellente Video-Qualität auf der Remote- Workstation und einfachste Rechnerauswahl per Pull-Down- Menü. So wird schneller, effizienter Remote-Zugriff zur Realität.

Unabhängig von Zeit und von jedem Ort der Welt. Je nach Bedarf kann der UltraMatrix Remote als Stand-alone- Lösung oder als Teil eines echten Matrix-Switching-Systems eingesetzt werden. Und passt sich so optimal an jede Systemumgebung an. Zur Administration von bis zu 1.000 Rechnern. Die einzelnen Switches werden dabei über eine spezielle Busstruktur miteinander verbunden. Kostengünstig und in höchstem Maße ausfallsicher.

Auf einen Blick:

  • Remote-Zugriff via IP: über Ethernet oder serielles Modem
  • Optimale Video-Auflösung: bis 1280 x 1024
  • Umfassende Sicherheits-Features inkl. Login, Zugriffskontrolle und Verschlüsselung
  • Über Zusammenschluss mehrerer Switches Anschluss von bis zu 1.000 Rechnern
  • Umfassende Anzeige-Optionen inkl. Skalierfunktion, Fensteraufteilung etc.
  • Einfache Rechner-Auswahl über praktische Pull-Down-Menüs (nach Ort bzw. Name)
  • Optimale Ausfallsicherheit
  • Emulation eines seriellen VT220 Terminals für den Zugriff auf UNIX Hosts, Router etc.
  • Einfachste Konfiguration und Bedienung über das komfortable On-Screen-Menü
  • Unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch
  • Status-Fenster für Informationen über Systemverbindungen, aktive Rechner etc.
  • Unterstützt PS/2-, PS/2-Rädchen-, USB- und Sun-Tastaturen und Mäuse
  • Unterstützt die Video-Signale HV Sync., Composite Sync. und Sync-on-Green
  • Modulares Design: Installation, Ausbau und Wartung werden zum Kinderspiel
  • Konfiguration, Upgrades, Reset etc. über seriellen Zugriff
  • Flash-Upgrade-fähig: kostenlose Firmware-Updates
  • Pro lokalen Arbeitsplatz eine Remote-Workstation: bis zu 4 lokale und 4 Remote-Arbeitsplätze je Switch

Als Matrix-Switch mit integrierter Remote-Access-Funktionalität ermöglicht der UltraMatrix Remote den effizienten Fernzugriff auf eine Vielzahl von Rechnern. Von jedem Ort der Welt. Sein benutzerfreundliches On-Screen-Menü sorgt für einfachste Konfiguration und Bedienung.

Der UltraMatrix Remote gibt es in 8 verschiedenen Ausführungen. Alle Modelle sind gleichermaßen flexibel und erweiterbar – und bieten als Teil eines umfangreichen Switching-Systems mehreren Usern Zugriff auf bis zu 1.000 Rechner.

Schutz vor unautorisiertem Zugriff auf sensible Daten bieten die umfangreichen Sicherheits-Features des UltraMatrix Remote. Für jeden User können IDs und frei definierbare Zugriffsrechte festgelegt werden: wahlweise auf alle oder begrenzt auf einzelne Rechner – eben ganz nach Bedarf. Vier Zugriffs-Levels sorgen dabei für die nötige Feinabstimmung: vom Lese-Zugriff über Schreibrechte bis hin zur vollen Kontrolle über das System.

Das intuitiv bedienbare On-Screen-Display des UltraMatrix Remote macht die Konfiguration und Bedienung des Switches zum Kinderspiel. Von der Namensvergabe an alle angeschlossenen Rechner über die Zuweisung von Zugriffsrechten bin hin zur Auswahl der Computer.

Technische Daten:

Abmessungen:

 

8-Port-Modelle

H/B/T 44 x 424 x 123mm (1HE)

16-Port-Modelle

H/B/T 89 x 424 x 123mm (2HE)

Gewicht:


8-Port-Modelle

4,1kg

16-Port-Modelle

5kg

Stromversorgung

90-240VAC, 130W

Anschlüsse:


Strom

IEC 320

Rechner / Arbeitsplatz

DB25-Buchse

Erweiterungskarte

HD15 Stecker/Buchse

RS232

RJ11

Netzwerk

RJ45

Videobandbreite

150MHz

Gehäuse

Stahl, elektro-galvanisiert, pulverbeschichtet (schwarz)

Anzeigen

Beleuchteter Ein/Aus-Schalter

LEDs

Betriebsanzeige, ausgewählter Computer, aktive Computer

Umgebungstemperatur

0-45°C

Relative Luftfeuchtigkeit

5-80%

Zulassungen

FCC, VCCI, UL, cUL, TÜV, CE


 
Bestellhinweise:

 

PC-Version

RS-RP2-1R2x8U

1x remote, Anschluss 8 Rechner für 2 User

RS-RP2-1R2x16U

1x remote, Anschluss 16 Rechner für 2 User

RS-RP2-2R2x8U

2x remote, Anschluss 8 Rechner für 2 User

RS-RP2-2R2x16U

2x remote, Anschluss 16 Rechner für 2 User

RS-RP4-1R4x16U

1x remote, Anschluss 16 Rechner für 4 User

 
Multiplattform Version 

RS-RE2-1R2x8U

1x remote, Anschluss 8 Rechner für 2 User

RS-RE2-1R2x16U

1x remote, Anschluss 16 Rechner für 2 User

RS-RE2-2R2x8U

2x remote, Anschluss 8 Rechner für 2 User

RS-RE2-2R2x16U

2x remote, Anschluss 16 Rechner für 2 User

KVM Switch | KVM Extender | DVI KVM Matrix | Multiviewer Multi-Window Video Processor | Videowand | Leitstelle | Leitstellen
DVI KVM Extender | Dual Link DVI Extender | Video Wall Controller | VGA über IP                                                             (c) HETEC Datensysteme GmbH Impressum